Inhalt

Hinsbeck Kontakt

Ihr Ansprechpartner

  • Serviceportal Bauen und Wohnen
    Telefon: 02153-898 8900
    E-Mail senden
    Doerkesplatz 11
    41334Nettetal

Hinsbeck ist ein staatlich anerkannter Erholungsort: Der Ortsteil bietet mit seiner Nähe zu den Nette-Seen und seiner Lage inmitten eines pittoresken Höhenzugs viele aktive Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten in der Natur. Hier befindet sich auch das Naturerlebnisgebiet Krickenbecker Seen, ein idealer Ort zum Wandern, Radfahren oder einfach nur, um die Seele baumeln zu lassen.

Das kleine Ortszentrum und ein Supermarkt sorgen für den täglichen Bedarf. Das Zentrum des Stadtteils Lobberichs ist gut zu erreichen.

Hinsbeck ist Heimat zahlreicher Künstler, die sich hier niedergelassen haben. Der Kunstweg Hinsbeck bietet Kulturinteressierten insgesamt 22 Werke zeitgenössischer Bildhauer. Die Skulpturen befinden sich an ihrem Entstehungsort, der Ginkesweide, aber auch verteilt im Stadtteil Hinsbeck.

Infrastruktur in Hinsbeck

Aussichtsturm Taubenberg

Aussichtsturm in der Hinsbecker heide mit atemberaubenden Blick auf die Krickenbecker Seen sowie das gesamte Rhein-Maas-Tal

Haltestelle Schlöp

Buslinie 095

Haus Bey

kleines, schlossartiges Gebäude, von hundertjährigen Eichen- und Buchenbeständen umgeben

Heilig-Geist-Kapelle

1897 von Steyler Brüdern erbaut

Infozentrum Krickenbecker Seen

Wechselnde Ausstellungen, Vorträge und geführte Wanderungen geben einen tieferen Einblick in die Zusammenhänge der Natur des Kreises Viersen und die Maßnahmen zu ihrem Schutz.

Stammenmühle

errichtet 1854