Inhalt

Kunstweg Hinsbeck

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Hinsbeck (VVV) möchte mit dem Kunstweg die Ergebnisse der Bildhauersymposien, die auf seine Initiative im Stadtteil Hinsbeck stattgefunden haben, in einem Rundweg erlebbar machen. 24 Kunstwerke zeitgenössischer Bildhauer, die zum Teil während der Symposien im Stadtteil Hinsbeck geschaffen wurden, befinden sich an ihrem Entstehungsort, der Ginkesweide, aber auch im Stadtteil Hinsbeck verteilt.In den Kunstweg einbezogen werden auch die auf der Oberstraße installierten Kunstwerke, die Stele im Kreisverkehr an der Johannesstraße und das Kaltblutpferd an der Ecke von Schlossstraße und L 373.